Lass mal ne’ Runde quatschen: “Herrenzimmer” – der regionale Podcast

Jan Wetterauer (links), Erik Grauberger (Mitte) und Yannick Simon bei der Aufnahme ihres Podcasts. Fotos: Benjamin Werle
"On Air": Die Baumholderer Jan Wetterauer (links) und Yannick Simon bei der Aufnahme ihres Podcasts.

Stimme ölen, Mikrofon an und los geht’s: Mit dem regionalen Podcast „Herrenzimmer“ gehen die Baumholderer Yannick Simon (32) und Jan Wetterauer (32) seit Herbst vergangenen Jahres regelmäßig gemeinsam auf Sendung. Zu ausgewählten Themen gibt das Duo einmal im Monat in Audioform seinen Senf bei. Ihre Würze reicht von amüsant bis tiefsinnig. Erzählen, diskutieren, philosophieren: Frei Schnauze pflegen die beiden Sprecher am Aufnahmegerät den Austausch. Natürlich treten im Programm auch immer mal wieder Gäste auf. Mehr oder weniger bekannte Gesichter aus dem Kreis oder der Region melden sich zur Wort. Für den technischen Support ist Erik Grauberger zuständig. Der 21-jährige Student schneidet das Material nach der Aufnahme am PC zusammen.

Humorvoll und schlagfertig: Wetterauer und Simon nehmen am Mikro kann Blatt vor den Mund.

„On Air“: Beim Einsprechen nahmen die beiden Protagonisten bei der Aufzeichnung der elften Folge von “Herrenzimmer” kein Blatt vor Mund – ohne dabei im Sprachniveau abzufallen. Es wurde geflachst und sinniert – und am Ende kam ein hörenswerter Podcast aus Denkanstößen und Anekdoten heraus. „Die Idee, einen Podcast zu machen, hatten wir schon länger. Im September 2019 haben wir das Vorhaben dann in die Tat umgesetzt. Mittlerweile haben wir schon einige Stammhörer. Das Projekt entwickelt sich gut“, berichtet Simon. Außer dem Aufbau der technischen Gerätschaften, Laptop und Mikro, findet vor der Aufnahme keine spezielle Themenvorbereitung statt. Dadurch fallen die Sprachbeiträge spontaner und authentischer aus, sagt das Duo. „Die Beiträge sollen zum Mitdenken anregen“, führen die Simon und Wetterauer weiter aus.

Her mit dem Mikro: Die Protagonisten des Podcasts haben einiges zu berichten.

Unter dem Titel „Back to the Future“ ist die elfte Folge des Podcasts „Herrenzimmer“ mit dem Thema Zukunft im Netz verfügbar und kann beispielsweise auf dem kostenlosen Streamingdienst Spotify abgerufen werden.

Der regionale Podcast "Herrenzimmer" wird von Jan Wetterauer und Yannick Simon gesprochen.
Humorvoll und tiefsinning beschäftigt sich das Baumholderer Duo mit essentiellen Themen.
"Es ist für uns eine Herzensprojekt", sagt Simon. Um den technischen Support kümmert sich Erik Grauberger.
Voriger
Nächster