#Schulleben

CO2 Ampeln für Schulklassen

//

, Kreis Birkenfeld

5/5
Teilnehmer
100%

Beschreibung

Wir möchten das Projekt "CO2 Ampeln" der IoT Werkstatt des Umwelt Campus Birkenfeld gerne an unsere Schulen im Landkreis Birkenfeld für die Schüler zugänglich machen.

https://www.umwelt-campus.de/forschung/projekte/iot-werkstatt/ideen-zur-corona-krise

Ziel sollte sein, dass jede weiterführende Schule im Landkreis mit CO2 Ampeln versorgt wird.
Diese Ampeln werden von den Schülern selbst gebaut. Dies wiederum fördert die MINT Bildung.

Kosten pro Bausatz ca. 55-75 €

Teammitglieder

Pate

Projekt-Tagebuch

Hier findest du Informationen zum Projektstand. Was bereits erarbeitet wurde, aber auch was noch fehlt um das Projekt ans Ziel zu bringen


Projekt eingereicht


Projekt geteilt


Teammitglieder

Für das Projekt CO2-Ampeln für Schulen haben sich insgesamt fünf Teammitglieder gefunden, darunter die Berufsbildende Schule (BBS) Idar-Oberstein, das Gymnasium Birkenfeld, das Heinzenwies Gymnasium aus Idar-Oberstein, die Integrierte Gesamtschule (IGS) Herrstein-Rhaunen und das unserBIR-Team.


Pate gefunden

unserBIR, Steffi Schwarz übernimmt, die Patenschaft der CO2 Ampeln


Sponsor gefunden

Bisherige Sponsoren:
Landrat Dr. Schneider - Gymnasium Birkenfelds
Wirtschaftsjunioren - BBS Idar- Oberstein, IGS Herrstein Rhaunen

Roland Stiftung: alle Grundschulen in Idar-Oberstein und Herrstein-Rhaunen
Herr Kuhn: GS Oberstein


Teamtreffen

-Treffen in der IoT Werkstatt, begleitet von Herrn Mattern (UCB) hat bereits stattgfunden.

-Erstes Treffen (Schule) hat bereits stattgefunden. Die Lehrerin Frau Susanne Holzbach begleitet das Projekt am Gymnasium Birkenfeld.


Umsetzungsplan steht

Umsetzungsplan wird von der IoT Werkstatt am UCB begleitet, Ansprechpartner sind hier Herr Mattern und Herr Gollmer.

Der Umsetzungsplan mit dem Gymnasium Birkenfeld steht, sodass die Ampeln im Herbst mit der MINT Gruppe am Gymnasium gebaut werden.


Geschafft

Das Projekt CO2-Ampeln für Schulen wurde erfolgreich abgeschlossen.